Seminare - Vorträge - Workshops

Inklusion

Gemeinsam verschieden sein - anders ist normal. Inklusion (er)kennen, (be)greifen und (er)leben. Was ist der Unterschied zwischen Inklusion und Integration? Kennenlernen von methodischen Ansätzen, praktischen Beispielen, kritische Denkweise anregen und Problemlösestrategien entwickeln. 

Systemisches Familienbrett

Kurt Ludewig hat 1974 das sog. System- oder 
Familienbrett als eine praktische und anschauliche Methode aus der Systemtheorie entwickelt. Neben der Vermittlung systemtheoretischer Inputs, lernen die Teilnehmer:innen das Familienbrett anzuwenden. 
Es eignet sich besonders für Konfliktgespräche, Krisenbewältigungen, Existenzanalysen, u.a.

Resilienz

Wir werden täglich mit “Situationen der Krise” konfrontiert. Resilienz ist eine innere Widerstandskraft, die uns hilft, diese Krisen psychisch gesund zu bestehen und an ihnen zu wachsen. Der Workshop versucht den Teilnehmer:innen Resilienz verständlich und spürbar zu machen. Ziel ist es, die individuellen Risikofaktoren zu reduzieren und eigene Ressourcen zu stärken. In diesem Zusammenhang erreichen Selbstfürsorge und Psychohygiene einen höheren Stellenwert.

Trauma - Krise

Manchmal erleben wir uns in einer psychischen Ausnahmesituation. Ein Trauma kann beispielsweise durch Unfälle, frühkindliche Erfahrungen, u.a. entstehen. Wenn wir versuchen unsere schrecklichen Geschehnisse zu verdrängen, können Symptome wie Depression, Angststörungen, Suchterkrankungen, u.a. entstehen. Die Situation scheint ausweglos zu sein. Wie gehen wir damit um? Welche präventiven Maßnahmen gibt es, um weitere Krisen bewältigen zu können?   

Medienpädagogik

Wir leben in einer technologisch - modernisierten Welt. Kinder und Jugendliche werden in ihrer Sozialisation von Medien beeinflusst und sind ein fester Bestandteil des Alltags geworden. Was entspricht der Realität? Selbstzweifel, Antriebslosigkeit, Überforderung, Stress, Unzufriedenheit, u.a. sind Ursachen von einem unreflektierten Konsumverhalten. Medienkompetenz ermöglicht eine gelungene Reiz - und Informationsverarbeitung. 

Grenzen setzen

Mein Körper gehört mir. Im Alltag sind wir häufig Grenzverletzungen ausgesetzt. Wie gehen wir damit um? Wie können wir psychische Gewalt vermeiden? 
Struktur und Regeln schaffen Sicherheit. Welche Methoden helfen mir, Grenzen zu setzen? Welche Abgrenzungssätze gibt es?
Wir dürfen uns vor Grenzverletzungen schützen und abgrenzen. Auch in der Erziehung sind Grenzen wichtig. Kinder und Jugendliche brauchen einen sicheren Rahmen, um sich darin entfalten können. 

Schwierige Elterngespräche

Die pädagogische Arbeit mit Kindern lebt auch von einer guten Zusammenarbeit mit den Eltern. Unterschiedliche Sichtweisen, emotionale Verfassungen, kulturelle sensible Themen, u.a. können Faktoren für herausfordernde Gespräche sein. Wie gehen wir mit Schuldzuweisung, Drohungen, Konflikten, Vorwürfen, u.a. um? Welche methodischen Tools sind für ein gelingendes Gespräch notwendig? 

Schattenintegration

Vollkommenheit ist ein Ziel unseres Lebens. Oft zeigen wir der Welt ein Gesicht, welches dem Gegenteil davon entspricht, was wir in Wahrheit sind. Gerne verdrängen wir unsere Schattenseiten. Jedoch werden wir im Alltag oftmals mit diesen Anteilen konfrontiert und erinnert. In der Partnerschaft, bei den Kolleg:innen in der Arbeit, u.a.  Die Welt ist ein Spiegel unseres Inneren selbst. Je mehr Anteile wir von uns annehmen, umso mehr sind wir mit uns in Kontakt. Nur im Schatten kann unser Licht leuchten. Wie integriere ich meine Schatten? 

Boomwhacker - Workshop

Teambuilding mit Hilfe von Schlaginstrumenten. Methoden der Stressbewältigung, Emotionsregulation, Steigerung des Selbstausdrucks, humorvolle Psychohygiene, praktische Übungen, u.a.
Neben der Vermittlung theoretischer Inputs, werden die Teilnehmer:innen zum praktischen Tun animiert. Auflockerungsübungen, Paar- und Gruppenarbeiten, sowie der Austausch im Plenum kommen nicht zu kurz. 

Wenn Sie Interesse an einer Veranstaltung haben, kontaktieren Sie mich unter:

Tel: +43 660 6528660

Ich freue mich über eine Zusammenarbeit. 

Anfrage auch gerne per Mail

Österreich

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.